Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB´s)

Eine schriftliche Anmeldung über das Anmeldeformular gilt als verbindliche Anmeldung. Sie ehalten eine Anmeldebestätigung.

Kursgebühren: 

Die Kursgebühren sind spätestens 3 Tage vor dem Kurs zu überweisen.

Rücktritt:

Die Erstattung von Kursgebühren ist nur möglich, wenn Sie sich 1 Woche vor Kursbeginn schriftlich oder telefonisch abmelden. Bei nicht erscheinen oder Abbruch des Kurses wird die volle Kursgebühr in Rechnung gestellt.

Stornierung:

Bei zu geringer Teilnehmerzahl muss der Kurs abgesagt werden-Sie bekommen die Kursgebühr in voller Höhe zurück erstattet.

Haftung:

Die Teilnahme an den Entspannungskursen erfolgt auf eigenes Risiko. Es wird keine Haftung übernommen. Bei gesundheitlichen Problemen verpflichtet der Teilnehmer sich mit dem Hausarzt zu besprechen.

Teilnehmer Unterlagen:

Alle ausgegebenen Unterlagen dürfen nicht vervielfältigt werden.

Allgemeines:

Alle Entspannungsangebote dienen zur präventiven Entspannung und ersetzt keine ärztliche, medizinische oder psychotherapeutische Behandlung.

Datenschutz:

Bei der Anmeldung werden personenbezogene Daten erhoben. Die Daten werden ausschließlich zur Abwicklung des Kurses genutzt und nicht an Dritte weiter gegeben. Die Teilnehmer sind mit der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung der Daten einverstanden.

    Meer