Über  mich:
Ich bin in Hamburg aufgewachsen, habe 12 Jahre in der Schweiz gelebt und bin seit 2011 in Nürnberg.
Meine Kraftquellen sind : mich in der Natur aufhalten, mit Freunden zusammen sein, meiner Kreativität freien Lauf lassen, Musik, mich entspannen, Kunst geniessen, tanzen, lachen und mich auf verschiedene Arten bewegen- oder anders ausgedrückt: Sport machen.
Da ich mich gern bewege und Menschen dabei helfen möchte ihr Potential zu entdecken, habe ich auch den Beruf der Tanztherapeutin gewählt und weil es einen guten Ausgleich braucht, bin ich auch noch Entspannungspädagogin geworden.

 

Meine Motivation:

Viele Menschen kommen heute von einem gewissen Stresslevel nicht mehr runter und viele Menschen zeigen dies in einer gewissen Anspannung und Gereiztheit. Ich möchte mit meinen Kursen dazu beitragen, dass die Welt ein bisschen friedlicher, entspannter und gelassener wird.

Entspannung ist ein wichtiger Aspekt unserer Gesundheit. Ich möchte Sie dabei unterstützen einen besseren Umgang mit Stress zu finden und sich wohler zu fühlen.

Und um noch ein bisschen mehr Lebensfreude wahrzunehmen, biete ich Ihnen gerne Kreativen Tanz an.

Berufliche Laufbahn:

-Meine Ausbildung zur Krankenschwester habe ich 1993 abgeschlossen.

-Onkologische/ innere Med. für 2 Jahre

- Von 1999 bis 2011 habe ich in der Schweiz auf einer psychiatrischen Station im Komplementär Bereich gearbeitet.

-Meine 4 Jährige Ausbildung zur Tanztherapeutin habe ich 2005 abgeschlossen.

- 2010 habe ich eine Ausbildung zum HEB Coach gemacht

-Ab 2011 bis jetzt arbeite ich als Tanztherapeutin im Klinikum Nord (Psychiatrische Institutsambulanz)

-Seit 2016 Kurstätigkeit "Bewegung und Entspannung" in der Krebsgesellschaft Nürnberg.

-Ausbildung zur Entspannungspädagogin und Kursleiterin für PMR hab ich 2018 abgeschlossen.