Imagination und Phantasiereisen

Mitten im Alltag "mal kurz verreisen" erleichtert den Abstand zu Belastungen und Stress.

Selbstheilungskräfte werden durch die inneren Bilder gefördert. Körper, Seele und Geist werden angesprochen und tiefe Entspannungszustände und gesteigertes Wohlbefinden werden möglich.

während bei der Imagination viel Freiraum für eigene Bilder gegeben werden, sind Phantasiereisen mehr wie vorgegebene Geschichten, die häufig auch Elemente aus dem Autogenen Training beinhalten.

Unsere Gefühle und Sinne werden dabei angesprochen und der rationale Verstand darf mal "Pause machen".